Die Ecke der neugierigen

L'actualité des sciences

Corpus: un site pour découvrir le corps humain en 3D

Corpus est un site web qui permet d’explorer le corps dans toutes ses dimensions. De la peau jusqu’au squelette en passant par les muscles ou les artères, plongez au cœur des différents systèmes physiologiques.
Vous aurez également accès à des vidéos permettant de comprendre le fonctionnement des organes, découvrir les dernières avancées de la recherche et réfléchir avec des experts.




accéder au site Corpus

Le site junior: la science à portée de clic!

Sur le site ScienceJunior.fr, la science est accessible à tous, jeunes et moins jeunes

Parceque la science n’est pas toujours simple à comprendre, parce que tout le monde n’a pas fait bac +12 en chimie (nous non plus d’ailleurs), ScienceJunior.fr est là.

Accéder au site Science junior

src=Fotos der NASA im Hintergrund

Laden Sie eine Sammlung von Fotos, die durch das Hubble NASA.

Zugriff auf die NASA-Website für das HUBBLE-Teleskop

src=Den Abgrund: ein seltsames noch wenig bekannte Medium.

Der Abgrund (von griechisch Abyssos Bedeutung bodenlose) repräsentieren die u-Boot-Bereiche über 200 m Tiefe.
Diese großen Ozean sehr schlecht bekannt als unzugänglich bleiben (auch der Oberfläche des Mondes ist am besten zugeordnet!).
Die Strahlen der Sonne werden durch das Wasser gefiltert, die Finsternis ist also insgesamt.
Das Mindeste, was fast völlig. In der Tat Leben in diesem besonderen Umfeld erzeugen licht Living lustige Wesen. Dieses Phänomen wird Biolumineszenz genannt.
Dies ist auch wo wohnt der berühmten besser bekannt unter dem Namen der Riesenkalmar Architeuthis.

Die Site des nationalen Museums für Naturgeschichte bietet praktisch eine Tauchpumpe und erforschen den Abgrund und ihre Bewohner zu fliegen!

Tauchen Sie ein in den Abgrund

src=Die silbrig: einen terrestrischen Fisch

Die silbrig ist ein kleiner Fisch von zehn Zentimetern aus der Familie der Grundeln, lebt in den Mangroven der Tropen.
Sein Name kommt von der Tatsache, dass es 2 große Augen über seinem Kopf, die eine ausgezeichnete Beobachtung seiner Umwelt zu ermöglichen (Peri = um; Ophtalm = Auge).
Dieser Fisch ist auch komfortabel auf dem Land als in Wasser.
Seine Brustflossen auf dem Boden zu bewegen. Es ist in der Lage zu machen kleine Anleihen und sogar Klettern auf niedrigen Zweigen der Mangroven und mithilfe von einem Saugnapf, gebildet durch die Fusion der Ventral-flossen angehängt.
Wie alle Fische im Wasser durch Kiemen atmen.
Aus dem Wasser tritt Sauerstoff seinen Körper durch seine Haut (kutane Atmung) die Schleimhäute Auskleidung der Innenseite der Mündung (Bucco-Pharynx-Atmung).

% PERIOPHTALME %

Die folgende Dokumentation stellt die Biologie und das Verhalten von diesem seltsamen Fisch:

Dokumentarfilm über die silbrig

src=Der Erde aus die Himmel-Tapete

Download kostenlos 2000 Fotografien von Yann Arthus-Bertrand und steckte sie in den Hintergrund.

Die Erde vom Himmel (Wallpapers)

src=Website Weltraumwissenschaften

Nem wissenschaftlichen Experimente auf zu erreichen wo zu Hause, Spiele und Wissenschaft Themen.

Ihre Erfahrungen zu tun

src=Riesige Kristalle der Naica mine

Naica ist eine mexikanische Stadt, die berühmt für seine Minen davon ist der Schwefel und Blei gewonnen.
Es ist dies das war entdeckte versehentlich eine außergewöhnliche Höhle: die Cueva de Los Cristales (Höhle mit Kristallen).
Gigantische Kristalle von Gips (die umfangreichste Maßnahme ca. 11 m lang!) beobachten können.
Möchten Sie weitere Informationen zu diesem Ort würdig der besten Sets von Science-Fiction-Filmen, das Video unten.

% VIDEOGROTTE %

Für diejenigen, die Spanisch oder Englisch sprechen, ist hier die offizielle Website der Naica Mine:

offizielle Website der Naica-Höhle

Klicken Sie für andere hier:

Wikipedia-Artikel über die Naica mine

src=Adelphobates oder Gift-Frösche

Die Dendrobates sind kleine Frösche bunten Leben in den äquatorialen Wäldern (im heißen und feuchten Klima) von Mittelamerika und Brasilien.
Diese Frösche haben die Besonderheit, eine sehr heftige Gift zu produzieren, die ihre Haut umhüllt.
Dies ermöglicht ihnen, sich vor möglichen Betrügern zu schützen.
Wissenschaftler haben gezeigt, dass sie das Gift der giftigen Insekten schossen sie gefüttert.
Tatsächlich wurde festgestellt, dass die Dendrobates nicht in ihrer natürlichen Umgebung leben, also nicht essen diese berühmten Insekten sehr wenig waren oder gar nicht giftig.
Ihre helle Farbe angibt, ihre Gefährlichkeit Tiere wollen Geschmack.
Einige Amazonas Stämme verwenden dieses Gift, Gift-Pfeile für die Jagd.

% VIDEOGRENOUILLE %

Wenn Sie ein wenig mehr über die Dendrobates erfahren möchten, klicken Sie auf den folgenden Link:

http://www.dinosoria.com/grenouille_toxique.htm

src=Ecoville: Bauen Sie Ihre Stadt unter Wahrung der Umwelt

Hier ist ein kleines Spiel, dessen Ziel ist es, eine Stadt von 15.000 zu bauen, das wachsen durch die Verwaltung des Verbrauchs von Energie so effizient wie möglich, durch Begrenzung der Treibhausgas-Emissionen und Abfälle Produktion.
Klicken Sie auf den folgenden Link zum Spiel:
Hinweis: Für die Regeln des Spiels Links Click-Management in der Spitze des Spielbildschirms.

die Ecoville-Spiel

src=Lustige Köpfe!

Tasse Himbeeren Blattstiel

Ist eigentlich Blattstielen von Himbeere und Petrea Volubilis-Schnitte, die unter dem Mikroskop beobachtet.
Der Blattstiel ist der Teil des Blattes, die es dem Stengel verbindet.
In diesem Blattstiel sind die Gefäße führenden SAP.
Augen und Mund sichtbar auf diesen Fotos sind daher tatsächlich Schiffe geschnitten.

Petrea Volubilis Blattstiel schneiden

Petrea Volubilis ist eine Liane mit blauen Blumen von der gleichen Familie wie Verbena (Eisenkraut-Familie)

PETREA volubilis

src=Nacktschnecken

Nacktschnecken sind Tiere-Segler, die Reihenfolge der marine Gastropode (z. B. Schnecken) gehören.
Der Begriff, den Nacktschnecke bedeutet, dass diese Tiere im Wasser durch nackte Kiemen atmen (= nicht abgedeckt durch eine Shell). Auf der c-Top-Fotografie kann man die Kiemen beobachten, die ein Staubwedel an der Rückseite des Tieres zu bilden.
2 Rhinophores, sichtbaren Tentakeln an der Vorderseite des Tieres sind Sinnesorgane, mit denen das Tier, die Informationen aus seiner Umwelt zu erhalten.
Diese Tiere sind im Allgemeinen sehr stark gefärbt und haben oft die ursprüngliche Formen.
Besuchen Sie für weitere Bilder und Informationen über diese sehr ursprüngliche Tiere die sehr umfassende Website über die Nacktschnecken der South West Indischen Ozean.

Nacktschnecken der westlichen Indischen Ozean

src=Crim'expo: spielen Sie die wissenschaftliche Referentin

Die Stadt der Wissenschaften und der Industrie lädt Sie ein, entdecken, wie Wissenschaft in den Dienst der Entschließung von Strafverfahren stellt.
Entdecken Sie die Rolle der Beteiligten (Pathologe, Entomologe, rechtliche Zahnarzt...) und viel Spaß zu lösen ein Strafverfahren können Sie somit Hinweise sammeln versuchen, sie im Labor zu analysieren, Zeugen befragen, Porträts Roboter...
Klicken Sie für den Zugang zum Tatort auf den untenstehenden Link:

Crim'expo (eine Ausstellung der Stadt der Wissenschaften und der Industrie)